B-Wurf

Diesen Wurf hatten wir mir unserer Mireille als Mutter und Good Graciouss Agent 007 for Brains´n Beauty (Günther) als Vater. Die Welpen wurden am 17.05.2016 geboren.

   

Mireille entspringt einer Arbeitslinie und wurde von Synve Lundgren und Wolfgang Lipzenko in Österreich gezogen. Sie hat ein freundliches Wesen und ist was die Arbeit am Vieh betrifft leichtführig und sehr pflichtbewußt. Arbeit am Vieh ist für sie das höchste.

Good Graciouss Agent 007 for Brains´n Beauty, sein Rufnahme ist Günter, wurde am 04.02.2013 mit 6 weiteren Geschwistern, in Norwegen geboren. Seine Züchterin ist Lene Paust und der Zwinger heißt "Good Gracious". Bis auf einen arbeiten alle am Vieh.

Über Günter schreibt die Besitzerin Annette Grammenz: "Günter besticht durch seine extrem hohe Arbeits und Leistungsbereitschaft, er ist extrem leichtführig und hat enormen Schafverstand. Ihm gelingt es, wie seinem Vater zuvor, auch die hektischsten Schafe zu beruhigen und kontrolliert zu führen. Er ist nicht der druckstärkste, versteht es aber mit Nonchalonce, Verstand und Diplomatie auch die schwersten Schafe ohne zu beißen zu bewegen. Günther hat im Alter von 1,5 Jahren den HWT (FCI) mit V bestanden, so auch sein erstes FCI Trial Klasse 1 mit V und einem 2. Platz. Im Anschluss daran hat er im November 2014 das Illtaltirial (ISDS) im Saarland gewonnen. Erster Start auf "großem Feld" beim Grenslandtrial in NL im 3-Länderwettkampf NL, B und D im März 2015. Parcours beendet, keine Platzierung. Im Juni 2015 gewann er Trial Klasse 2 in Giesenhagen (ISDS). Auch erreichte er weitere gute Ergebnisse beim FCI Trial in Rauschenberg in Klasse 2, so dass er FCI in Klasse 3 im Sommer 2015 aufsteigen konnte. Hier erreichte er in Tschechien bei seinem ersten Klasse 3 Start FCI ein CACIT „smile“-Emoticon das erste für einen in D lebenden BC vergebene CACIT ever. Hiernach schlossen sich herausragende Ergebnisse bei QTs (ISDS) an. Mehrfach unter den TopTen und mit 2,5 Jahren schon qualifiziert für Quali-Läufe EM und WM. Im Oktober 2015 gewann er das French Open Nursery. Günther entsammt väterlicherseits einer Linie, die auf Wilsons Dual-Supr.Ch. Spot zurückgeht, mütterlicherseits geht er auf Hunde aus der Zucht und/oder Besitz T.J.Knive (Norwegen) zurück. Günthers Vater, wie auch sein Großvater väterlicherseits wurden erfolgreich in Klasse 3 getrialt. Seine Mutter selbst ist ein Farmdog, entstammt aber aus Hunden, die alle getrialt wurden (Klasse 2 und 3) in Norwegen."

Ich denke, dass wir mit dieser Verpaarung sehr gute Welpen bekommen werden. Sie sind ideal für Menschen, die einen Hund suchen, der am Vieh arbeiten möchte, bzw. sich in zukunft mit dem Trialen auseinandersetzen möchte.Beide Hunde sind gegenüber Menschen sehr freundlich wollen aber beschäftigt sein.

2016.03.15 Erster Deckakt

 

2016.03.17 Zweiter Deckakt  

2016.04.18 Es hat geklappt Mireille ist definitiv trächtig wir freuen uns.

2016.05.16 Heute ist das errechnete Wurfdatum.

2016.05.17 Die Welpen sind da. Ein Rüde und 2 Hündinnen haben das Licht der Welt erblickt. Bilder folgen.

Der Rüde heißt Ben vom Habelsheimer Hof, seine Farbe ist schwarz-weiß. Um 1:42 hat Ben mit einem Geburtsgewicht von nur 178g das Licht der Welt erblickt.

3:23 Ein Mädchen. Bea om Habelsheimer Hof, schwarz-weiß kommt mit einem Geburtsgewicht von 376g auf die Welt.

3:35 Die schwarz-weiße Hündin Bielle vom Habelsheimer Hof, beendet mit einem Geburtsgewicht von 260g die Geburtszeremonie.

19.05.2016 Das Gewicht von Ben ist trotz zufütterns auf bedenkliche 158g gesunken.Wir machen uns echt Sorgen.

22.05.2016 Hurra, wir haben das Geburtsgewicht wieder erreicht manchmal flackert kurt 180g auf. Es ist die richtige Richtung aber wir brauchen noch täglich ein paar Gramm. Der Größenunterschied auf dem Bild zeigt die beiden kräftigen Schwestern und der kleine Ben.

 

23.05.2016 Heute bin ich mit Mireille zur Tierärztin uns habe sie untersuchen lassen. Alles in Ordnung. Die Junge Mutter macht einen guten Eindruck. Auch Ben habe ich in ein Handtuch und eine Wolldecke gewickelt mitgebracht und der Tierärztin vorgestellt. Bei Ben sieht es nicht gut aus. Er hat eine Gaumenspalte. Die muss operiert werden, wenn wir ihn durchbekommen.

24.05.2016 Telefonat mit der Tierärztin in der Tierklinik. Ben kann erst wenn er 2-3 Monate alt ist operiert werden hier wäre ein Gewicht von mind. 500g wünschenswert.

25.05.2016 Ben hat wieder Gewicht verloren. Zu allem hat sich eine Lungenentzündung hinzugesellt. Bin gerade von der Tierärztin zurück und habe ihn beerdigt. Hätte nie gedacht das der Tod eines sollch kleinen Hundes, der so kurz bei mir war mich so traurig machen kann. Ruhe sanft kleiner Ben.

Den beiden Mädels geht es gut sie sind wohl auf wachsen und gedeien. Sie sind fast nicht von einander zu unterscheiden.

Bea vom Habelsheimer Hof

 

  

25.05.2016 Bea hat heute ein Kampfgewicht von 976g auf die Waage gebracht. Für ein Alter von 7 Tagen schon ganz gut beieinander.

Bea lernt nun bei einem Schäfermeister ihr Handwerk.

Bielle vom Habelsheimer Hof

 

 

25.05.2016  Bielle hat heute ein Kampfgewicht von 666g auf die Waage gebracht.

Bielle lebt in der Schweiz und wird uns vielleicht bald besuchen.

 

01.11.2016

  zurück            Home